1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Segerath ist neuer Chef des Konzernbetriebsrats

Duisburg : Segerath ist neuer Chef des Konzernbetriebsrats

In einer außerordentlichen Sitzung hat der Konzernbetriebsrat des ThyssenKrupp-Konzerns am Montag über ein neues Führungsteam entschieden. Zum neuen Konzernbetriebsratsvorsitzenden wurde einstimmig Wilhelm Segerath gewählt.

Segerath ist zurzeit Gesamtbetriebsratsvorsitzender der ThyssenKrupp Steel Europe (TKSE) AG in Hamborn und seit 2001 stellvertretender Konzernbetriebsratsvorsitzender. Als neue stellvertretender Konzernbetriebsratsvorsitzende wurde ebenfalls einstimmig Susanne Herberger, Gesamtbetriebsratsvorsitzende der ThyssenKruppAufzüge GmbH, gewählt.

Die Wahlen waren notwendig geworden, weil Thomas Schlenz nach fast elf Jahren Amtszeit am vergangenen Mittwoch von seinem Amt als Konzernbetriebsratsvorsitzender zurückgetreten war.

(RP)