Düsseldorf

Tobias Weiper sorgte für Furore in der Gründer-TV-Show "Höhle der Löwen". Denn er und seine drei Freunde und Mitgründer des Start-up-Unternehmens Evopark schlugen die 1,5 Millionen Euro von Carsten Maschmeyer als Kaufpreis aus.

Völlig richtig gemacht. Erst stieg dann Porsche ein, im November machten Schmidt und Bachmann aus Gladbach ein Übernahmeangebot, und Weiper und Co. verkauften. HHHHI

(RP)