1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Gespräch: Axel Kober auf dem "Roten Sofa" im Theatermuseum

Gespräch : Axel Kober auf dem "Roten Sofa" im Theatermuseum

Generalmusikdirektor! Welch' ein Titel. Was so imposant klingt, ist natürlich mit viel musikalischer Arbeit verbunden. Und genau darüber redet heute Düsseldorfs Generalmusikdirektor Axel Kober, wenn er um 19 Uhr auf dem "Roten Sofa" im Theatermuseum an der Jägerhofstraße Platz nimmt.

Generalmusikdirektor! Welch' ein Titel. Was so imposant klingt, ist natürlich mit viel musikalischer Arbeit verbunden. Und genau darüber redet heute Düsseldorfs Generalmusikdirektor Axel Kober, wenn er um 19 Uhr auf dem "Roten Sofa" im Theatermuseum an der Jägerhofstraße Platz nimmt.

Er stellt sich den Fragen von Moderator Frank Labussek und will anschaulich über seine Arbeit berichten. Der Dirigent war nach Stationen in Dortmund, Mannheim und Leipzig im Jahr 2009 an die Rheinoper gekommen. Einmal im Jahr steht er mittlerweile auch bei den Bayreuther Festspielen am Pult.

Die Veranstaltungsreihe "Das rote Sofa" des Theatermuseums versteht sich als Gesprächsforum für Bühnenkünstler und -künste, bei dem auch das Publikum zu Wort kommt und seine Fragen stellen darf. Es wird ein Eintritt von fünf Euro verlangt.

(ak)