Düsseldorf: Frau rastet an Unfallstelle aus - Fahreignung sofort überprüfen

Frau rastet nach Unfall in Düsseldorf aus : Fahreignung sofort überprüfen

Eine Autofahrerin rastet aus, weil sie im Stau steht. Dass ein 16-Jähriger, der nach einem Unfall in Lebensgefahr schwebt, der Grund dafür ist, scheint ihr gleichgültig zu sein. Wer so denkt, findet unsere Autorin, sollte nicht Autofahren.

Man muss nicht mal einen wichtigen Termin haben, um  sich zu ärgern, wenn man plötzlich im Stau steht.  Niemand mag es, wenn die eigenen Pläne durchkreuzt werden. Da kann man sich auch mal drüber aufregen.

Aber ist nicht jeder Termin, jeder Plan völlig unwichtig, wenn es um ein Menschenleben geht? Ist der eigene Unmut nicht bedeutungslos, wenn verzweifelte Angehörige  hilflos ihre Liebsten den Rettern anvertrauen?

Und macht nicht jeder schlimme Unfall ein bisschen demütig, schon allein, weil es jeden Tag jedem, auch uns selbst, passieren kann? Wem es im Angesicht einer menschlichen Katastrophe an jeglicher Form von Rücksicht mangelt, dessen charakterliche Eignung zum Führen eines Kraftfahrzeugs und zur  Teilnahme am Straßenverkehr bedarf dringend der Überprüfung. Nicht auszudenken, man geriete unverschuldet vor so jemandes Fahrzeug.

Mehr von RP ONLINE