1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf Hauptbahnhof: Mutmaßlicher Exhibitionist als Schwarzfahrer festgenommen

Festnahme am Düsseldorfer Hauptbahnhof : Mutmaßlicher Exhibitionist lässt sich beim Schwarzfahren erwischen

Ein mutmaßlicher Exhibitionist, der sich im RE6 vor einer Frau entblößt haben soll, ist von der Bundespolizei in Düsseldorf festgenommen worden. Die Beamten hatten den Mann anhand von Fotos erkannt.

Laut Bundespolizei hatte sich der 28-Jährige im Zug zwischen Köln und Düsseldorf am Mittwochmittag selbst befriedigt, während er in der Nähe einer 26-Jährigen saß. Sie fotografierte und filmte ihn, woraufhin er das Weite suchte.

In Düsseldorf meldete die Frau den Vorfall der Polizei und beschrieb den Tatverdächtgen. Am frühen Nachmittag wurden die Beamten dann zu Gleis 12 gerufen, wo sie die Personalien eines Schwarzfahrers feststellen sollten. Laut Polizeibericht erkannten sie den Mann ohne Ticket als den Exhibitionisten aus dem Video wieder. Er wurde vorläufig festgenommen. Alkohol hatte er einem Test zufolge nicht im Blut. Nach einer Belehrung wurde er auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungsverfahren laufen.

(hpaw)