Düsseldorf: 73-Jähriger verletzt 33 Jahre jüngere Ehefrau mit Messer

40-Jährige schwer verletzt : 73-Jähriger verletzt seine Ehefrau mit Messer schwer

Familiendrama im Stadtteil Oberkassel: Im Streit soll ein 73 Jahre alter Mann mit einem Messer auf seine Frau eingestochen haben. Sie überlebte die Attacke.

In Oberkassel hat ein 73 Jahre alter Mann seine 40-jährige Ehefrau mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Mit Schnittwunden am Hals musste sie am Samstagmorgen in die Klinik eingeliefert werden. Nach Angaben der Polizei bestand nach ersten Untersuchungen aber keine Lebensgefahr. Zu den Hintergründen für die Messerattacke konnten die Beamten noch keine Angaben machen.

Den Mann nahmen sie wegen versuchten Mordes in Gewahrsam, die Mordkommission hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Der  73-Jährige soll dem Haftrichter vorgeführt werden, wie ein Polizeisprecher sagt.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE