1. NRW
  2. Landespolitik

NRW wird 75: Illumination am Landtag zum Geburtstag

Land wird 75 : So wird der Landtag zum NRW-Jubiläum beleuchtet

NRW wird in diesem Jahr 75 Jahre alt – und das wird in der Landeshauptstadt Düsseldorf gefeiert. Auch der Landtag soll besonders illuminiert werden.

Der nordrhein-westfälische Landtag in Düsseldorf wird in der Festwoche vom 23. bis 29. August jeden Abend zwischen 21 und 24 Uhr illuminiert. Für die Lichtinszenierung wurden die Medienkünstler Detlef Hartung und Georg Trenz gewonnen. Die beiden haben bereits etwa den Kölner Dom und das Schloss Bellevue kreativ gestaltet.

Die Lichtinszenierungen am Landtag sind in mehreren 15 Minuten langen Schleifen geplant. Rund um das Gebäude werden sechs Positionen illuminiert.

Der Besucherdienst des Landtags bietet in der Festwoche von Montag bis Freitag zwischen 17 und 19 Uhr (Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bis 18 Uhr) abendliche Rundgänge durch den Landtag an. Teilnehmen können bis zu zehn Personen. Eine vorherige Anmeldung beim Besucherdienst (besucherdienst@landtag.nrw.de) ist erforderlich. Interessierte müssen im Landtagsgebäude eine FFP2- oder eine OP-Maske tragen, geimpft oder genesen sind oder einen aktuellen negativen Corona-Test vorlegen können. Die Erfüllung der 3G-Regel ist bei Einlass in das Gebäude nachzuweisen.


Was noch zum 75-jährigen Geburtstag von NRW geplant ist, lesen Sie hier.

(mba)