Turin: Polizei findet gestohlene Gemälde von Renoir und Rubens

Fund in Turin: Gestohlene Gemälde von Renoir und Rubens in Lagerhaus gefunden

Nicht nur die Bestohlenen werden aufatmen, auch die Kunstwelt wird sich freuen: Die italienische Polizei hat zwei im vergangenen Jahr gestohlene Gemälde von Renoir und Rubens im Millionenwert sichergestellt.

Sie seien in einem Lagerhaus in Turin gefunden worden, teilte sie am Freitag mit. Acht Verdächtige seien bereits im Juni verhaftet worden.

Den Ermittlern zufolge wurden die Bilder 2017 zwei Kunsthändlern in Monza entwendet. Die Diebe hätten sich als Kaufinteressenten ausgegeben und zum Schein einen Kauvertrag über 26 Millionen Euro für die beiden Bilder unterschrieben. Dabei hätten sie die Kunsthändler abgelenkt, die Gemälde geschnappt und die Flucht per Auto ergriffen.

(felt/dpa)