Himalaya

Keine Hoffnung mehr bei Suche nach Überlebenden in Nepal

Nach FlugzeugabsturzKeine Hoffnung mehr bei Suche nach Überlebenden in Nepal

Nachdem ein Passagierflugzeug am 15. Januar kurz vor der Landung in Pokhara in Nepal abgestürzt war, schwindet die Hoffnung, unter den Passagieren noch Überlebende zu finden. Was über die Insassen bekannt ist.

Nepal und Tibet im Kultur-Haus Zach

Multivisionsshow in HückeswagenNepal und Tibet im Kultur-Haus Zach

Der Hückeswagener Karl-Heinz Bobring lädt für kommenden Sonntag zu einer Multivisionsshow über Nepal und Tibet ins Kultur-Haus Zach ein.

Zur Ruhe kommen im Herzen der Stadt

WinterzauberZur Ruhe kommen im Herzen der Stadt

„Made in Krefeld“-Special ist ein idyllischer Weihnachtspark mit kreativen Ausstellern und wechselndem Angebot. Größter Wert wird auf nachhaltige Produkte regionaler Anbieter gelegt.

Erdbeben im Himalaya erschüttert Nepal

Schwierige RettungsarbeitenErdbeben im Himalaya erschüttert Nepal

Bei einem Erdbeben in Nepal in der Nacht auf den Donnerstag sind mehrere Menschen gestorben. Die Lage betroffener Bergdörfer erschwert Rettungsarbeiten. Das Beben war bis ins 400 Kilometer entfernte Neu-Delhi zu spüren.

Krefelder Zoo verstärkt sein Engagement für Artenschutz

Spendenaktion durch den Artenschutz-EuroKrefelder Zoo verstärkt sein Engagement für Artenschutz

Der Zoo Krefeld führt den „Artenschutz-Euro“ ein, eine Spendenaktion für den Natur- und Artenschutz. Andere europäische Zoos haben mit der Aktion schon gute Erfahrungen gesammelt.

Berühmte Ski-Bergsteigerin Nelson im Himalaya tödlich verunglückt

Sturz in GletscherspalteBerühmte Ski-Bergsteigerin Nelson im Himalaya tödlich verunglückt

Die berühmte Ski-Bergsteigerin Hilaree Nelson ist im Himalaya tödlich verunglückt. Ein Suchteam fand am Mittwoch den leblosen Körper der 49-Jährigen, die am Montag bei der Abfahrt vom Manaslu, dem achthöchsten Berg der Welt, kurz nach dem Gipfel in eine Gletscherspalte gestürzt war.

Verzweifelte Flucht vor der nächsten Flut in Pakistan

„Wettlauf mit der Zeit“Verzweifelte Flucht vor der nächsten Flut in Pakistan

Politiker sprechen von einer Katastrophe epischen Ausmaßes: Ein Drittel Pakistans steht unter Wasser, Millionen Menschen sind in Lebensgefahr, ohne Obdach und Nahrung. Und die Lage könnte sich bald noch weiter verschlechtern.

Die Roten Pandas warten auf ihren Neubau

Kleve Die Roten Pandas warten auf ihren Neubau

Panda-Männchen Spike ist nicht mehr alleine: Weibchen Kamala ist in den Klever Zoo eingezogen. Das neue Gehege wird von der Fläche her verdreifacht.

Panda-Dame Kamala ist in Kleve angekommen

Bald Nachwuchs im Tiergarten?Panda-Dame Kamala ist in Kleve angekommen

Der Tod von Pandadame Kena im vergangenen Jahr war für den Tiergarten Kleve ein großer Verlust. Nun zieht ein neues Weibchen ein. Zu sehen ist es für Besucher aber noch nicht.

Invasive Exoten wuchern an der Erft

Neophyten in GrevenbroichInvasive Exoten wuchern an der Erft

Drei Meter wachsen in einem Jahr? Für den Japanischen Staudenknöterich kein Problem. Das aggressive Grün verbreitet sich auch in Grevenbroich – so wie das Drüsige Springkraut aus dem Himalaya. Biologe Oliver Tillmanns macht das Sorgen.

Alle 22 Toten aus abgestürztem Flugzeug in Nepal geborgen

Unter ihnen zwei DeutscheAlle 22 Toten aus abgestürztem Flugzeug in Nepal geborgen

Update · Rund zwei Tage nach dem Absturz eines Passagierflugzeugs im Himalaya haben Einsatzkräfte das letzte der 22 Todesopfer geborgen. Dies teilte ein nepalesischer Armeesprecher am Dienstagmorgen auf Twitter mit.

Mann und Frau aus Hessen unter Opfern

Abgestürztes Flugzeug in NepalMann und Frau aus Hessen unter Opfern

Update · Nach dem Verschwinden eines Passagierflugzeugs mit 22 Menschen haben Such- und Rettungskräfte Leichen gefunden. An Bord waren auch zwei Deutsche aus Hessen.

Klimpansen übertreffen die 8000er-Marke

Kletterwettbewerb am SonsbergKlimpansen übertreffen die 8000er-Marke

Die Sonsbecker Klimpansen hatten sich am Sonntag vorgenommen, den Kletterfelsen Sonsberg innerhalb von acht Stunden so oft zu erklimmen, dass sie mindestens 8000 Höhenmeter zusammenbekommen. Die inklusive Klettergruppe übertraf ihr Ziel sogar noch – trotz realitätsnahen Schwierigkeitsstufen.

In acht Stunden auf 8000 Meter

Klettergruppe aus Sonsbeck startet ChallengeIn acht Stunden auf 8000 Meter

Die Klimpansen wollen am Tag, an dem der Mount Everest erstmals bestiegen wurde, selbst neue Gipfel erreichen. Am Sonntag soll der Sonsberg so oft erklommen werden, dass die Gruppe auf insgesamt 8000 Höhenmeter kommt. Die Expedition braucht noch Verstärkung.

Mehrere neue Rekorde am Mount Everest aufgestellt

Bei gutem WetterMehrere neue Rekorde am Mount Everest aufgestellt

In den vergangenen Tagen sind mehrere Kletterer vom höchsten Gipfel der Welt zurückgekehrt. Auf dem Mount Everest stellten die Männer und Frauen gleich mehrere Rekorde auf. Auch eine Ukrainerin bezwang den Berg und wollte damit ein Zeichen setzen.

Muttertag in den Schlossgärten

Ausflug nach ArcenMuttertag in den Schlossgärten

Die Schlossgärten Arcen organisieren Veranstaltung mit dem Motto ‚Muttertag - Tag des Hutes‘. Dieser Tag wird zusammen mit Hut-Designerin Carina van ’t Hof vom Hutgeschäft Hoed van ’t Hof in Arcen realisiert.

Neue Bäume und Sträucher für Kempen

Bürger spenden BäumeNeue Bäume und Sträucher für Kempen

Frühjahr ist Pflanzzeit: Der Baubetriebshof der Stadt setzt in den kommenden Tagen mehr als 60 Bäume und fast 400 Sträucher ein. Viele Bäume fürs Stadtgebiet wurden von Kempener Bürgern gespendet.

Saisonstart für Luftsportverein

Flugplatz Leye bei RadevormwaldSaisonstart für Luftsportverein

Bei der Mitgliederversammlung wurde auch der neue Vorstand gewählt.

Höhenausflüge – zwischen Himmel und Hölle

Kulturtipps fürs WochenendeHöhenausflüge – zwischen Himmel und Hölle

Service · Die Kulturtipps zum Wochenende gehen diesmal hoch hinaus. Sie führen in die Rauminstallation „In Orbit“, hinauf zu den sphärischen Klängen von Ben Böhmer im Heißluftballon über Kappadokien und auf den Mount Everest mit Jon Krakauer.

Indien schießt „versehentlich“ Rakete nach Pakistan

Panne bei WartungsarbeitenIndien schießt „versehentlich“ Rakete nach Pakistan

Das indische Verteidigungsministerium hat am Donnerstag „versehentlich“ mit einer Rakete auf pakistanisches Territorium gefeuert. Am Freitag räumte die Regierung in Neu Delhi eine Panne bei Wartungsarbeiten ein und bezeichnete den Vorfall als „bedauerlich“

Indien aus der Innensicht

Ausstellung in DuisburgIndien aus der Innensicht

Der Zahnarzt Manhardt Barthelmie zeigt in seinem Kunstraum in Duisburg spannende Werke von sieben international renommierten Fotografinnen und Fotografen.

Olympia-Fackelläufer sorgt für Irritationen in internationalem Konflikt

Tödlicher ZwischenfallOlympia-Fackelläufer sorgt für Irritationen in internationalem Konflikt

Die Grenze im Himalaya zwischen Indien und China ist seit Jahrzehnten ein Streitpunkt zwischen beiden Ländern. Vor zwei Jahren kam es zu einem blutigen Zusammenstoß. Ein chinesischer Offizier war nun Fackelläufer vor den Olympischen Spielen.

Himmlische und höllische Momente auf dem Dach der Welt erlebt

Weltenbummler aus Grevenbroich stellt ausHimmlische und höllische Momente auf dem Dach der Welt erlebt

Seit 40 Jahren bereist Clemens Schelhaas aus Grevenbroich die Himalaya-Region. Einen Ausschnitt von dem, was er zu Fuß und auf zwei Rädern erlebt hat, zeigt er jetzt in der Villa Erckens. Schon bald will der 83-Jährige zurück aufs Dach der Welt.

Auf dem Weg zu einem normalen Leben

Stiftungen in DüsseldorfAuf dem Weg zu einem normalen Leben

Die Outback-Stiftung baut eine Abteilung auf, die sich gezielt an Transjugendliche richtet. Dabei geht es um Hilfe bei der Wohnungssuche bis hin zur Begleitung bei einer möglichen Geschlechtsangleichung.

Ungewöhnliche Werke in Wegberg

„Kunst mit Abstand“Ungewöhnliche Werke in Wegberg

Johannes Donner, Wilfried Kleiber und John Stultjens präsentieren derzeit endlich wieder ihre Kunstwerke in Watern. Dabei kommen zahlreiche exotische Techniken und Materialien zum Einsatz.