Benedikt Höwedes vor Debüt für Juventus Turin

Möglicher Einsatz gegen Sampdoria: Höwedes vor Juve-Debüt

Weltmeister Benedikt Höwedes (29) gibt möglicherweise am Sonntag sein Debüt für den italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin.

"Es war nicht einfach, mein Abenteuer bei einem so wichtigen Klub wie Juve mit einer Verletzung zu beginnen, doch alle haben mich in diesen Monaten unterstützt. Inzwischen habe ich auch ein wenig italienisch gelernt. Ich freue mich auf mein erstes Match", sagte Höwedes vor dem Ligaspiel bei Sampdoria Genua (15.00 Uhr) im Interview mit Sky Sport Italia.

Der ehemalige Schalker kam nach überstandener Oberschenkelverletzung bislang nur in einem Test gegen den Amateurverein Trino (6:0) für Juventus zum Einsatz. Höwedes war Ende August aufgrund mangelnder Perspektiven unter Schalkes neuem Trainer Domenico Tedesco nach Turin gewechselt. Juve (31) liegt nacht zwölf Spieltagen in der Serie A einen Zähler hinter Tabellenführer SSC Neapel (32) auf Rang zwei.

  • FC Schalke 04 : Tedesco und Höwedes legen Konflikt per SMS bei
  • FC Schalke 04 : Bentaleb fällt mit Schambein-Entzündung aus

Nach Italiens WM-Aus fand der Verteidiger zudem tröstende Worte für seine Teamkollegen Gianluigi Buffon, Andrea Barzagli und Giorgio Chiellini: "Das ist für sie keine einfache Zeit. Wir sind ihnen und all den Azzurri nahe", sagte Höwedes.

(sid)