Basketball: Trauer um legendäre College-Trainerin Summitt

Basketball: Trauer um legendäre College-Trainerin Summitt

Pat Summitt, erfolgreichste Trainerin in der Geschichte des US-College-Basketballs, ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Dies gab ihr Sohn Tyler am Dienstag bekannt. Summitt litt seit 2011 an Demenz. Summitt führte das US-Frauenteam 1984 in Los Angeles zum Olympiasieg.

Sie war 38 Jahre lang in der College-Liga NCAA Trainerin der Tennessee Lady Volunteers und holte mit der Mannschaft achtmal den Titel. Mit insgesamt 1098 Siegen ist Summitt sogar erfolgreicher als der legendäre College-Coach und US-Nationaltrainer Mike Krzyzewski, der im Vorjahr die 1000er-Marke durchbrochen hatte. Anlässlich ihres Rücktritts 2012 hatte Summitt von US-Präsident Barack Obama die Freiheitsmedaille, die höchste zivile Auszeichnung der USA, erhalten. Sie ist Mitglied der nordamerikanischen Hall of Fame und der Ruhmeshalle des Weltverbandes FIBA.

(sid)