Frankreich: Parlament erlaubt weitere Luftangriffe im Irak

ISIS-Terror : Frankreichs Parlament erlaubt weitere Luftangriffe im Irak

Die französische Nationalversammlung hat der Fortsetzung der Luftangriffe auf die Terrormiliz Islamischer Staat im Irak zugestimmt. Vor der Abstimmung am Dienstag sagte Premierminister Manuel Valls, Frankreich befinde sich im Krieg gegen den radikalen Islam, aber nicht gegen den Islam.

Frankreich beteiligt sich seit dem Sommer an den Luftangriffen der USA gegen den IS. Das Mandat dafür musste nach vier Monaten verlängert werden. Der IS hält weite Teile des Iraks und Syriens unter Kontrolle. An den US-Luftangriffen in Syrien beteiligt sich Frankreich nicht.

(ap)