1. Panorama
  2. Ausland

Istanbul: Toter Demonstrant löst neuen Massenprotest aus

Istanbul : Toter Demonstrant löst neuen Massenprotest aus

Auf dem Taksim-Platz in der türkischen Metropole Istanbul haben am Samstag Tausende gegen die Tötung eines kurdischen Demonstranten durch Sicherheitskräfte protestiert.

Eine paramilitärische Polizeieinheit hatte den Demonstranten am Freitag erschossen, als er gegen ein Bauprojekt in der kurdisch geprägten Stadt Lice im Südosten des Landes protestierte.

Die Demonstranten in Istanbul machten am Samstag auch ihrer Verärgerung über die Freilassung eines Polizisten Luft, der sich wegen der Tötung eines Demonstranten in Ankara vor Gericht verantworten muss.

Das brutale Vorgehen der Polizei gegen eine friedliche Demonstration von Umweltschützern gegen die Abholzung des Gezi-Parks in Istanbul hatte Ende Mai landesweite Proteste ausgelöst, die sich gegen den von vielen als autoritär angesehenen Regierungsstil von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan richteten. Bei den Demonstrationen kamen vier Menschen ums Leben.

(ap)