Kate Middleton ist auf den Spuren ihrer Vorfahren im Ersten Weltkrieg

Zeitreise in die Vergangenheit: Herzogin Kate informiert sich über Vorfahren im Ersten Weltkrieg

Die britische Herzogin Kate hat sich Originaldokumente über das Leben und den Tod von drei ihrer Vorfahren angesehen.

Die Frau von Prinz William schaute sich am Mittwoch bei einer Tour durch das Dokumentenarchiv des Imperial War Museums in London Unterlagen zu drei Brüdern ihrer Urgroßmutter Olive Middleton an, die im Ersten Weltkrieg in Frankreich getötet wurden. In einem offiziellen Brief aus dem Buckingham-Palast wurde das Mitgefühl des damaligen Königs George V. nach dem Tod des dritten Bruders mitgeteilt.

Kate sah auch einen Brief ihres Urgroßvaters über den Tod von einem Bruder.

(dpa/özi)
Mehr von RP ONLINE