1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Stadtgespräch

Alpen: Kinder erlebten schöne Ferientage mit dem Kinderschutzbund

Alpen : Schöne Ferientage auf dem Ketteler Hof

55 Kinder waren zu Besuch auf dem Hillmannshof in Drüpt, 39 weitere Kinder tobten im Ketteler Hof nach Lust und Laune.

Es war richtig was los an einem Ferien-Vormittag auf dem Hillmannshof in Drüpt. Auch in diesem Jahr lud der Kinderschutzbund Alpen dorthin wieder zu den Ferienspielen. 55 kleine Pferdefans kamen, um bei Sonnenschein einige schöne Stunden zu verbringen. Neben dem Reiten erfreuten sich die Kinder an vier weiteren Stationen. Es wurde gebastelt, gespielt, gemalt und eine spannende Schnitzeljagd absolviert. Bei soviel Bewegung durfte auch eine Stärkung in Form von Brötchen mit Würstchen und Getränken nicht fehlen. Den krönenden Abschluss bildete schließlich ein kühles Eis. Jedes Kind ging mit einem Lächeln nach Hause. Die Ferienspiele auf dem Hillmannshof waren ein voller Erfolg. Der Dank gelte Familie Westermann/Reckwardt und allen Helfern.

Auch über eine Fahrt zum Ketteler Hof in Haltern am See freuten sich 39 Kinder und neun Betreuer. Mit dem Bus, der von der Gemeinde gestellt wurde, ging es um 10 Uhr los. Die Kinder nutzten an diesem Tag vorwiegend die Wasserangebote im Freizeitpark, aber auch Rutschen und Klettergerüste wurden ausprobiert. Gegen 18 Uhr waren alle wieder wohlbehalten zurück in Alpen.