Lokalsport: Janßen bleibt weitere zwei Jahre, und die Serie hält

Lokalsport: Janßen bleibt weitere zwei Jahre, und die Serie hält

Eine gute Nachricht gab es beim VfB Homberg schon vor dem Spiel gegen den TV Jahn Hiesfeld. Der Fußball-Oberligist verlängerte den Vertrag mit seinem jüngst zu Duisburgs Trainer des Jahres gewählten Coach Stefan Janßen um weitere zwei Jahre: "Ich freue mich sehr über das Vertrauen des Vorstands und auch die Dauer des Vertrags, die für mich neu ist. In Homberg fühle ich mich sehr wohl und habe ein gutes Gefühl, dass wir unseren Weg mit jungen, talentierten Spielern ausbauen und uns in der Oberliga etablieren werden.

" In der aktuellen Saison ist der VfB bereits auf einem guten Weg, sich in der Liga zu etablieren. Auch im siebten Spiel in Folge blieben die Homberger ungeschlagen und wahrten mit dem 1:1 (1:0) gegen den Viertletzten ihren Acht-Punkte-Abstand auf die Abstiegsplätze. Bereits nach neun Minuten brachte Jerome Manca den VfB mit einem sehenswerten Solo in Führung.

(RP)
Mehr von RP ONLINE