Wesel: Pirat hospitiert bei den Grünen

Wesel: Pirat hospitiert bei den Grünen

Manfred Schramm hatte ein "überaus freundschaftliches Gespräch" mit Hubert Kück.

"In einem überaus angenehmen und freundschaftlichen Gespräch mit Hubert Kück, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen", hat Kreitagsmitglied Manfred Schramm von der Kreis-Piratenpartei nach eigenem Bekunden eine Hospitation bei der GrünenFraktion vereinbart. Neben verschiedenen sachpolitischen Inhalten sei auch diese Gemeinsamkeit intensiv erörtert worden, so Schramm gestern. Der Weseler ist Einzelkämpfer im Kreistag. Die Piraten hatten bei der Kommunalwahl erstmals einen Sitz erobert.

Kück, so Schramm weiter, habe die Möglichkeit der Hospitanz in einer Fraktionssitzung der Grünen im Kreistag angesprochen. Er habe dies seinerseits in der traditionell öffentlichen Kreisvorstandssitzung der Piraten Kreis Wesel angesprochen, und beide Seiten hätten grünes Licht von ihren Mitgliedern bekommen. "Einer Hospitation im Kreistag Wesel bei der Fraktion der Grünen steht nichts mehr im Wege. Ich bedanke mich für das Vertrauen und die offene Art, mich als Hospitant aufzunehmen. Ich freue mich auf eine lehrreiche Hospitation und auf konstruktive Sitzungen", lobte der Pirat aus der Kreisstadt. Als Mitglied im Kreistag bleibt Manfred Schramm unabhängig und wird "die Themen, Überzeugungen und Vorstellungen von Gesellschaft und Politik der Piraten vertreten".

Schramm sitzt auch im Weseler Rat - als Solist und in einer Fraktion mit der WWW.

(RP)