Viersen: Mit Volker Rosin vor die Kamera

Viersen: Mit Volker Rosin vor die Kamera

Mehr als 100 Kinder haben kürzlich gemeinsam mit Volker Rosin - dem König der Kinderdisco - den Rasen des 1. FC Viersen gerockt. In Trikots gekleidet, tanzten die kleinen und großen "Kids" der Tanzschule Behneke passend zur bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft zu Rosins Fußball-Song "Komm hol die Pille raus". Rosin war extra für den Videodreh zu seinem Lied angereist. Das entstandene Video wird auf seinen Social-Media-Kanälen erscheinen, außerdem beim Fernsehsender Kika zur WM in verschiedenen Sendeformaten laufen.

Mehr als 100 Kinder haben kürzlich gemeinsam mit Volker Rosin - dem König der Kinderdisco - den Rasen des 1. FC Viersen gerockt. In Trikots gekleidet, tanzten die kleinen und großen "Kids" der Tanzschule Behneke passend zur bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft zu Rosins Fußball-Song "Komm hol die Pille raus". Rosin war extra für den Videodreh zu seinem Lied angereist. Das entstandene Video wird auf seinen Social-Media-Kanälen erscheinen, außerdem beim Fernsehsender Kika zur WM in verschiedenen Sendeformaten laufen.

Unterstützung zum Anfeuern kam nicht nur von den Eltern auf den Tribünen, sondern auch von Bürgermeisterin Sabine Anemüller (SPD), die es sich nicht nehmen ließ, die Künstler und Akteure im Stadion zu besuchen. Im Anschluss an die Dreharbeiten erfüllte Rosin alle Autogramm- und Fotowünsche der Kinder. RP

(RP)
Mehr von RP ONLINE