Schwalmtal: 74 Prozent der Kinder besuchen Schule vor Ort

Schwalmtal : 74 Prozent der Kinder besuchen Schule vor Ort

Für das Gymnasium St. Wolfhelm in Waldniel haben sich für das kommende Schuljahr 113 Schüler angemeldet. Dies teilte Gerd van Grimbergen, bei der Gemeinde Schwalmtal für den Schulbereich zuständig, im Schulausschuss mit. "Hier können wir mit einer starken Vierzügigkeit starten", so van Grimbergen. Spannend sei es bei den Anmeldungen für die Janusz-Korczak-Realschule gewesen, die ab Sommer zwei Standorte hat - einen in Waldniel, einen in Niederkrüchten.

Mit 162 Anmeldungen für beide Standorte sei man sehr zufrieden, so van Grimbergen. Vier Eingangsklassen wird es in Waldniel geben, zwei in Niederkrüchten. Die Europaschule in Waldniel startet zweizügig, derzeit liegen 30 Anmeldungen vor. Insgesamt entschieden sich 74 Prozent der Eltern von Schwalmtaler Schülern dafür, ihr Kind auch auf eine Schwalmtaler Schule zu schicken - das sind vier Prozent mehr als im vergangenen Schuljahr.

(bigi)
Mehr von RP ONLINE