Leichtathletik: Waldnielerin Seniorin holt DM-Titel über 10.000 Meter

Leichtathletik : Waldnielerin Seniorin holt DM-Titel über 10.000 Meter

Alexandra Schwartze vom OSC Waldniel hat bei der DM über 10.000-Meter in Pliezhausen den Titel in ihrer Altersklasse ab 55 Jahre geholte. "Es war eine Hitzeschlacht", sagte die 54-Jährige. Sie lief die 25 Runden à 400 Meter nach tollen 41:04,51 Minuten.

"Eigentlich wusste ich vorher schon, dass ich Deutsche Meisterin werde, wenn nichts Außergewöhnliches passiert. Ich war mit der schnellsten Zeit in meiner Altersklasse gemeldet", sagte Schwartze. Sie lag am Ende über vier Minuten vor der Zweiten Delia Krell-Witte (45:04,51, LSF Münster). Schwartze, auch Deutsche Meisterin ihrer Altersklasse im Halbmarathon, hatte sich viel mehr vorgenommen, aber bei sommerlichen Temperaturen von 28 Grad war das nicht möglich. "Ich habe mit Anstand die Strecke bewältigt. Das war von den Offiziellen unverantwortlich, uns zur Mittagszeit laufenzulassen", meinte Schwartze. Sie lief als Fünfte des Gesamtfeldes der Seniorinnen über die Ziellinie. Das machte die einstige Marathonläuferin mächtig stolz: "Ich hätte heute auch in den jüngeren Altersklassen ab 45 Jahre und ab 50 Jahre gewinnen können."

Sie will in diesem Jahr auch noch den 5000-Meter-Titel bei der Senioren-DM in Mönchengladbach (29. Juni bis 1. Juli) holen. Und auch die Deutschen Meisterschaften im zehn Kilometer Straßenlauf am 2. September in Bremen hat sie im Fokus. "Vorausgesetzt, ich bleibe verletzungsfrei und es läuft so gut wie im Moment", erklärt Schwartze.

(off)
Mehr von RP ONLINE