Schwalmtal: Amerner Senioren-Sportler suchen Verstärkung

Schwalmtal: Amerner Senioren-Sportler suchen Verstärkung

Der Amerner Seniorensportverein für Gymnastik, Tanz und Freude sucht weitere Mitglieder. Die Gruppe ist ein reiner Frauensportverein. Derzeit gehören 32 Frauen dazu, die jüngsten sind 58 Jahre alt, die ältesten haben schon ihren 80. Geburtstag gefeiert. Jetzt hofft der Verein auf Verstärkung aus der Region Brüggen, Niederkrüchten und Schwalmtal. Der Vorstand ist besorgt um den Fortbestand des Vereins. "Es wäre schade, wenn der Verein nicht weiter existieren könnte", sagt Edith Jennissen, Schriftführerin des Vereins. Denn die Frauen, berichtet Jennissen, hätten "richtig Spaß" in den Übungsstunden. Man genieße die Bewegung in sympathischer Runde, wo keiner überfordert werde. Auch auf gesundheitliche Beeinträchtigungen werden Rücksicht genommen.

Die Übungsstunden finden montags in der Turnhalle an der Schwalm, Geneschen 32 in Amern, von 15 bis 16 Uhr statt. Wer Freude am Tanzen hat, kann länger bleiben: Im Anschluss werden Tänze geübt, die bei Veranstaltungen innerhalb des Vereins aufgeführt werden. Weitere Auskünfte zum Verein und zur Mitgliedschaft gibt die Vorsitzende Hedwig Nelsen. Sie ist unter Telefon 02163 2126 erreichbar.

(bigi)