Fußball: SG-Teams dominieren Junioren-Turniere

Fußball : SG-Teams dominieren Junioren-Turniere

Bei den Schwalmtal-Meisterschaften räumte die Spielgemeinschaft Boisheim/Dilkrath vier Titel ab.

Zum Jahresbeginn standen in der Waldnieler Sporthalle an der Realschule jede Menge Juniorenfußball-Turniere an. Die SG Boisheim/Dilkrath hatte in Zusammenarbeit mit den VSF Amern zu den Wettbewerben eingeladen. Und es waren die Dilkrather selbst, die bei den eigens ausgetragenen Turnieren mächtig abgeräumt haben: Die SG gewann bei den A1-. C1-, D1- sowie bei den E1-Junioren und holte somit vier Titel. "Das ist das beste Ergebnis der Vereinsgeschichte und bestätigt den Aufwind bei uns", freute sich Dilkraths Jugendleiter Stefan Claser über die tollen Auftritte bei insgesamt fairen und spannenden Wettkämpfen.

Neben den Dilkrathern waren die E2-Junioren des SC Waldniel die einzige heimische Mannschaft, die bei den Schwalmtal-Meisterschaften für Junioren einen Titel gewann. Aus Grenzland-Sicht landeten immerhin zwei Teams auf dem zweiten Rang: Beim A2-Turnier musste der Dülkener FC dem SV Rheydt 08 den Vortritt lassen, im Finale des B1-Turniers zogen die Junioren des ASV Süchteln gegen TuS Wickrath den Kürzeren. Zwei Turniersiege gab es darüber hinaus für den FC Wegberg-Beeck, der bei den B2- sowie bei den D2-Junioren gewann.

Bei den F-Junioren sowie den Bambini wurden Spieletreffs ausgetragen, wo der Spaß im Vordergrund stand und die Ergebnisse zweitrangig waren.

(vdb)
Mehr von RP ONLINE