1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Musik für die Lutherkirche

Solingen : Musik für die Lutherkirche

Die Besucher der Lutherkirche erwartet am Sonntag, 22. Januar, um 17 Uhr ein besonderes Konzert: Unter der Leitung des Solingers Heinrich Schmidt lädt die Brassband der Studierenden der Folkwang Universität der Künste in Essen zu einem Neujahrskonzert ein.

"Jeder ist herzlich willkommen, dieses wunderbare Orchester zu erleben, das sich freut, für das Solinger Publikum ein abwechslungsreiches Programm präsentieren zu dürfen", sagt Schmidt. Vorher gebe es nach dem Einlass ab 15.30 Uhr noch Kaffee und Kuchen und die Gelegenheit zu gemeinsamen Gesprächen.

Der 63-Jährige ist eigentlich Gymnasiallehrer. Die Brassband unter seiner Leitung entstand im Jahr 2004. Seitdem hat Heinrich Schmidt einen Lehrauftrag für die Blechbläser-Abteilung der renommierten Folkwang Universität. Das Ensemble gibt den Studierenden die Möglichkeit, ihre Fähigkeit im Ensemblespiel zu perfektionieren. Dies ist später im Rahmen des normalen Orchesteralltags nicht möglich. "Die Folkwang Universität der Künste ist die einzige Musikhochschule in Deutschland, die ein solches Ensemble zur Förderung der Blechbläser eingerichtet hat", weiß Leiter Heinrich Schmidt, der selbst Trompete und Kornett spielt.

Er hält es für wichtig, jungen Musikern die Möglichkeit zu geben, regelmäßig vor Publikum zu spielen. Seine Brassband ist zum ersten Mal in der Lutherkirche zu Gast, Schmidt jedoch musiziert dort öfter.

  • Hösel : Folkwang-Studenten geben Konzert in Hösel
  • Die Polizei sucht zwei Verdächtige.
    Mit fünf Messerstichen verletzt : Mordversuch in Solinger Kneipe – Polizei fandet nach zwei Brüdern
  • Beim „GartenLeben“ bieten insgesamt 100 Aussteller
    Gräfrath : Schloss Grünewald wird zum Gartenparadies

Der Solinger Musiker und Dirigent engagiert sich seit Jahrzehnten für die Heilsarmee und leitet das Musikkorps der Heilsarmee-Gemeinde Solingen. Sogar in der berühmten Royal Albert Hall hat der Träger des Bundesverdienstkreuzes schon dirigiert. Um die Bauunterhaltung der Lutherkirche zu unterstützen, bot er dem Bauverein an, das Konzert auszurichten.

"Der Eintritt ist frei, aber wir wären für Spenden zugunsten des Vereins dankbar." Heinrich Schmidt beobachtet mit Freude, dass momentan viele Brassbands entstehen, und er verspricht einen abwechslungsreichen Konzertabend. Die Brassband wird unter seiner Leitung Klassisches von Händel, Dvorak und Grieg spielen, aber auch bekannte Filmmelodien und andere populäre Musik. "Die Konzertbesucher erwartet außerdem unter anderem ein Trompeten-Solo und ein wunderbares Euphonium-Duett." (pbm)

(pbm)