1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Externes Büro soll Stadt bei DOC-Planung unterstützen

Remscheid : Externes Büro soll Stadt bei DOC-Planung unterstützen

Die Stadtverwaltung will für die weitere Planung und Realisierung des Designer-Outlet Centers (DOC) in Lennep die Dienste eines externen Planungsbüros in Anspruch nehmen. "Das kriegen wir alleine nicht geschultert", sagte Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD) in der Ratssitzung am Donnerstagabend auf Nachfrage seines Parteikollegen Otto Mähler.

Der Bezirksbürgermeister hatte zuvor erklärt, dass die Stadt angesichts der Herausforderungen unter anderem mit der Umgestaltung der Alleestraße und ihrer Umgebung ihre Planungskapazitäten nicht alleine auf das DOC konzentrieren dürfe. Über Kosten für diese eingekaufte Beratung wurde noch nicht gesprochen.

Bislang hat die Stadt in den vergangenen 18 Monaten insgesamt 700 000 Euro in die Planung des DOC investiert. Darin sind Kosten für Gutachten und andere Leistungen enthalten, sagte Stadtplanerin Sigrid Burkhart auf Anfrage der Linken. Für die nächste Sitzung des Rates Ende März bereitet die Stadt eine detaillierte Aufstellung aller Ausgaben vor.

(RP)