1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss Marketing bietet an 24. und 25. Juli die "Nüsser Genüsse" an

Freizeitangebot in Neuss : „Nüsser Genüsse“ am 24. und 25. Juli

Auf der zweitägigen Schlemmermeile von Neuss Marketing werden elf Anbieter die Besucher mit ausgewähltem Essen und Getränken verwöhnen.

Als erste Veranstaltung nach dem corona-bedingten Lockdown hat Neuss Marketing am 24. und 25. Juli zur Open-Air-Veranstaltung „Nüsser Genüsse“ eingeladen. Am Samstag, 24. Juli, von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag, 25. Juli,, von 11 bis 18 Uhr können die Besucher bei köstlichen Speisen und erfrischenden Getränke ein entspanntes Ambiente in der Neusser Innenstadt erleben.

Lars Faßbender, Eventmanager bei Neuss Marketing, freut sich, nach der langen Corona-Pause erstmalig allen Besuchern wieder ein kleines Stückchen Normalität zurückzubringen: „Die Corona-Pandemie hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt und gerade Treffen mit Freunden zum Plaudern und Schlemmen haben wir alle sehr vermisst.“ Elf Anbieter verwöhnen die Besucher der Quirinus-Stadt und verwandeln den Freithof in eine Schlemmermeile mit herzhaften Kreationen und feinen Köstlichkeiten. Bei der Auswahl der Leckereien dürfte manchem die Auswahl schwer fallen: Delikatessen aus internationalen Küchen, Desserts, Weine, Cocktails und mehr warten an dem Wochenende auf Abnehmer. Darunter auch die eine oder andere ungewöhnliche Kreation für die probierfreudigen Neusser Besucher. Abgerundet wird das Angebot durch Kaffee-Spezialitäten und traditionelle kubanische Zigarren. An beiden Tagen gibt es entspannte Hintergrundmusik zum gemütlichen Verweilen.

Die Veranstaltung wird gemäß den aktuellen Corona-Vorschriften durchgeführt. Das bedeutet auch, dass Speisen und Getränke nur an den aufgebauten Tischen verzehrt werden dürfen.

(NGZ)