1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Impfzentrum ändert Öffnungszeiten, Corona-Inzidenz bei 46,7

Zahlen zur Pandemie : Impfzentrum ändert Öffnungszeiten, Corona-Inzidenz bei 46,7

Angesichts der rückläufigen Nachfrage passt das Impfzentrum in Reinshagen seine Öffnungszeiten an. Ab Montag, 23. August, öffnet es täglich von 14 bis 19 Uhr. Wer über 16 Jahre alt ist, kann in dieser Zeit für die Coronaimpfung ohne Termin vorbeikommen.

Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt in Remscheid am Freitag bei 46,7. Er ist damit höher als der NRW-Schnitt von 45,5.

Das städtische Gesundheitsamt meldet 72 Bürger, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben und sich darum in Quarantäne befinden. Zudem gibt es 418 Verdachtsfälle, die momentan isoliert leben müssen. Aktuell liegt kein Covid-19-Patient im Krankenhaus.

Die seit Montag, 26. Juli, NRW-weit geltende Inzidenzstufe 1 hat auch Remscheid eine erneute Verschärfung der Coronaschutzregeln gebracht. Bedeutet unter anderem: generelle Maskenpflicht in Innenräumen, Kundenbegrenzung im Einzelhandel oder Rückverfolgbarkeit der Teilnehmer von Veranstaltungen. Schützen- und Volksfeste, Tagungen mit mehr als 1000 Teilnehmern und der Betrieb von Diskotheken und Clubs ist bis zum 27. August untersagt.