Nettetal: 2,05 Mio ­ vom Land für Radweg Nettetal-Grefrath

Nettetal: 2,05 Mio ­ vom Land für Radweg Nettetal-Grefrath

Noch in diesem Jahr bekommen Nettetal und Grefrath insgesamt 2,05 Mio. Euro vom Land, damit die ehemalige Bahnverbindung von Kaldenkirchen bis Grefrath als Radweg ausgebaut werden kann. Dies berichtete gestern der FDP-Abgeordnete Dietmar Brockes.

Nettetal erhält demnach 1,65 Mio, Gref-rath rund 420 000 Euro. Die Strecke ist 10,6 km lang. Offen ist, ob und wie viel Geld Nettetal für die Instandhaltung der Brücke über die A 61 erhält. Die DB hält 5 Mio. Euro insgesamt bereit. Bis 2011 sollen weitere Radwege auf früheren Bahntrassen entstehen, und zwar in Schwalmtal (2,5 km) und Viersen (4 km).

(RP)
Mehr von RP ONLINE