1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Sommerlauf: 350 liefen mit

Meerbusch : Sommerlauf: 350 liefen mit

In Bösinghoven war am Samstag viel los. Bei strahlendem Sonnenschein ging der Sommerlauf über die Bühne. Insgesamt gab es sechs Läufe. Die Veranstalter hätten sich mehr Anmeldungen gewünscht.

Es war nicht zu heiß und nicht zu nass: Unter nach Veranstalterangaben "optimalen Bedingungen" konnten die Sportler am Samstag beim 28. Sommerlauf des TuS Bösinghoven ihr Können beweisen — bei rund 25 Grad und herrlichem Sonnenschein. Rund 350 Teilnehmer zählte der TuS, in sechs Läufen ging es an den Start: beim Bambini-Lauf (300 Meter), beim Schüler- und Schülerinnen-Lauf (1000 Meter), beim Mannschaftslauf (2,5 Kilometer), bei den Jedermannläufen (fünf und zehn Kilometer) sowie beim Walking (fünf Kilometer).

Jana Kleiker Siegerin beim Bambinilauf der Mädchen und Fabian Heinzen, Sieger Bambinilauf der Jungen Foto: Dackweiler, Ulli

"Ich bin zum ersten Mal dabei und habe schon gewonnen", sagte Tobias Steinle, Sieger des 1000-Meter-Laufes. Der Zwölfjährige spielt Handball in der D-Jugend von Treudeutsch Lank und war von seinem Sieg ganz begeistert. Die Freude war auch bei Fabian Heinzen (6) groß. Unter dem Jubel seiner Eltern Inga und Arno Heinzen sowie Schwesterchen Xenia (4) rannte der Fischelner Junge seinem Verfolgerfeld beim 300-Meter-Bambini-Lauf davon. Bei den Mädchen siegte Jana Kleiker (4). Die Stimmung beim Mannschaftslauf war hingegen etwas gedämpfter. Zum ersten Mal bot der TuS Bösinghoven allen Meerbuscher und auswärtigen Vereinen an, auf 2,5 Kilometer die Kräfte untereinander zu messen.

"Leider hat es nicht so viele Rückmeldungen gegeben", sagte Johannes Peters, Präsident des TuS Bösinghoven. Insgesamt 19 Sportler gingen an den Start. Alleine die erste Fußball-Mannschaft des TuS stellte 15 Sportler, die restlichen vier kamen von der Tischtennisabteilung von Preußen Krefeld. "Wir werden den Lauf nächstes Jahr aber auf jeden Fall wieder anbieten", sagte Johannes Peters. Im Anschluss feierte der TuS sein Sommerfest auf dem Sportplatz. Die Sieger aller Läufe: Bambini - 1. Fabian Heinzen, 2. Cem Frenz, 3. Jana Kleiker. Schüler- und Schülerinnen-Lauf - 1. Tobias Steinle, 2. Hannah Lansen, 3. Felix Wiedmann. Mannschaftslauf - 1. Dominik Krause, 2. Tim Heinze, 3. Kerim Gürdal. Jedermannlauf (5km) - 1. Friedhelm Bliesner, 2. Tadeusz Janasik, 3. Ruth Kessel. Jedermannlauf (10km) - 1. Kai Moldenhauer, 2. Michael Claesges, 3. Robert Ruhnke. Walking - 1. Friedhelm Bliesner, 2. Tadeusz Janasik, 3. Ruth Kessel.

(RP)