Meerbusch: Runder Tisch: Rat gegen Landrat als Moderator

Meerbusch : Runder Tisch: Rat gegen Landrat als Moderator

Obwohl sich der Inhalt am Donnerstagabend, Stunden nach der Regionalratssitzung, quasi überholt hatte, hat der Meerbuscher Stadtrat eine Resolution zur Konverterstandortsuche beschlossen. Tenor: Der Regionalrat soll zwar nicht offiziell die Auskiesung für die Dreiecksfläche in Kaarst aufheben, dafür aber durch Paragraf sechs der Raumordnung eine Ausnahme schaffen - mit dem Ziel, dass der Konverter dann dort, und nicht in Osterath, gebaut werden kann.

Wie berichtet, ist der Regionalrat einem entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion nicht gefolgt. "Tatsächlich sind wir keinen Schritt weitergekommen", sagte Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage. Momentan bleibe der Stadt nicht viel anderes übrig, als abzuwarten, was die Bundesnetzagentur als Untersuchungsrahmen festlegt. Dass Landrat Hans-Jürgen Petrauschke den geplanten runden Tisch moderiert, lehnt der Meerbuscher Stadtrat ab.

(juha)
Mehr von RP ONLINE