Unfall auf A1 bei Leverkusen mit 5 Verletzten - mehrere Kilometer Stau

Mehrere Kilometer Stau: Fünf Verletzte nach Unfall auf der A1 bei Leverkusen

Auf der Autobahn 1 bei Leverkusen hat es am Dienstagabend einen schweren Unfall gegeben. Dabei wurden fünf Menschen leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 18 Uhr in Höhe Lützenkirchen. Ein Lastwagen war schneller als zwei vor ihm fahrende Wagen der Lebenshilfe Hattingen und schob die beiden Fahrzeuge ineinander.

Dabei wurden die Insassen der Lebenshilfe-Autos, in denen Rollstuhlfahrer transportiert wurden, verletzt. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

(um)
Mehr von RP ONLINE