Lokalsport: BBZ vor Partie gegen Barmen auf der Suche nach Konstanz

Lokalsport : BBZ vor Partie gegen Barmen auf der Suche nach Konstanz

Nach einem Sieg und zwei Niederlagen bei noch 18 ausstehenden Spielen ist die Spitze mit Neuss, Wolfenbüttel und Hannover bereits um vier Punkte enteilt. Die beiden Niederlagen kassierten die Basketballerinnen von BBZ Opladen gegen Zweitliga-Topteams. "Diese Niederlage ist kein Beinbruch", kommentierte der BBZ-Trainer das 51:57 gegen den Aufstiegsfavoriten aus Niedersachsen. Auch wenn Opladen schon aus finanziellen Gründen nicht so hohe Ziele ausgibt wie die beiden Nordlichter, liest sich die erste Mini-Bilanz ernüchternd.

Immerhin will der Vorjahresvierte auch in dieser Saison wieder die Play-Offs erreichen. Dafür müssen dann aber auch mal Siege gegen die übrigen Mitbewerber her. Morgen (16.30 Uhr) geht es nach Barmen. Sollte dort nicht der zweite Saisonsieg gelingen, kann sich Opladen erstmal im tabellarischen Niemandsland einrichten.

De Leistungen waren bislang so wechselhaft wie die Ergebnisse. Gegen Grünberg spielte die BBZ solide ohne zu glänzen. Beim ersten Auswärtsauftritt in Göttingen folgten 13 katastrophale Minuten (1:32) mit der ersten Niederlage als logische Konsequenz. Gegen den hoch gehandelten TK Hannover kam anschließend die spielerische und kämpferische Rehabilitation, Punkte gab es dafür aber keine. BBZ fehlt es noch an der nötigen Konstanz, wenngleich das nach gerade einmal drei Spielen weder verwunderlich noch übermäßig problematisch ist. "Die Mannschaft hat es gegen Hannover versäumt, sich für die tolle Leistung zu belohnen, darauf können wir aber trotzdem aufbauen", meint Trainer Mario Kyriasoglou.

(sl)
Mehr von RP ONLINE