Leverkusen Brandenburger Straße: Keller brannte lichterloh

Leverkusen · Jede Menge Aufregung in der Nacht zu gestern in Steinbüchel: Um 0.35 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein Feuer in der Brandenburger Straße gemeldet. Der Treppenraum sollte verraucht sein. Der Anrufer berichtete außerdem, es befänden sich noch Personen im Gebäude.

 Der Bewohner auf dem Balkon wurde betreut, während die Feuerwehr den Kellerbrand löschte.

Der Bewohner auf dem Balkon wurde betreut, während die Feuerwehr den Kellerbrand löschte.

Foto: uwe miserius
(pec)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort