1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld/Monheim: Monheimer Pirat fühlt sich als Wahlsieger

Langenfeld/Monheim : Monheimer Pirat fühlt sich als Wahlsieger

Volker John, Kandidat der Piratenpartei aus Monheim, fühlt sich als Wahlsieger, auch wenn er kein Landtagsmandat errungen hat: Durch die 7,6 Prozent, die er bei den Erststimmen im hiesigen Wahlkreis bekam, sehe er sich in seiner Arbeit bestätigt, sagte der 34-Jährige. Er habe nicht für die Landesliste kandidiert, weil er seiner Arbeit als Projektleiter bei Bayer in Monheim den Vorzug geben wolle. John ist schon seit den Anfängen vor drei Jahren überzeugter Pirat.

Auch seine Kreis-Mettmann-Mitpiratin Ria Garcia, die als Personalberaterin arbeitet, hatte nicht für einen Listenplatz kandidiert, weil sie erst seit Jahresanfang in der Partei ist und fand, dass ihr die nötige Erfahrung fehlt. Sie will sich für ihre Partei kommunal stärker einsetzen, hat dabei die Schwerpunkte Bildung, Arbeit und Soziales im Blick. Im Düsseldorfer "Zakk" genossen die Kandidaten ihre zentrale Wahlparty, die eher wie ein Rock-Konzert wirkte, entspannt mit Bier aus Plastikbechern. "Das war auch unser Sieg, auch wenn wir nicht persönlich in den Landtag einziehen", sagte John.

(RP/url)