Langenfeld: Kindergarten-Eltern machen Theater

Langenfeld : Kindergarten-Eltern machen Theater

Monheim (gut) Wenn ein Knirps Unsinn anstellt, dann machen die Eltern schon mal Theater. Dieses Elterntheater aber gefällt auch den Kleinen: Die Mamas und die Papas vom städtischen Kindergarten Max und Moritz in Monheim führen am nächsten Wochenende "Der unheimliche Talito" auf. Es ist schon die vierte Produktion des Kita-Ensembles. Alle Kostüme und das Bühnenbild werden von den Eltern selbst genäht und gebastelt. "Der unheimliche Talito" nach Christina Dokter handelt von der kleinen Fee Bella, die mit ihrer Arroganz alle anderen Lebewesen beleidigt, weshalb sie das Reich der Güte und Herzlichkeit verlassen muss.

Auf dem Weg zur Sonne, die ihr Herz erwärmen soll, begegnet sie Talito . . . Das Stück, das sich für Kinder ab fünf eignet, wird am Samstag/Sonntag, 30. September/1. Oktober, 15 Uhr, in der Volkshochschule, Tempelhofer Straße 15, aufgeführt (Einlass ab 14.30 Uhr). Karten gibt es unter Tel. 02173 951-5933 oder in der Kita, Oranienburger Straße 18. Der Eintritt ist frei. Der Förderverein der Einrichtung freut sich aber über Spenden

(RP)