Monheim: Stadt verzeichnet Ansturm auf "Jungfernfahrt"

Monheim : Stadt verzeichnet Ansturm auf "Jungfernfahrt"

Bei der Jungfernfahrt für den Monheimer Schiffsanleger am kommenden Donnerstag sind knapp 150 Bürger dabei, die bei der Auslosung der begehrten Tickets für die "MS Loreley" Glück hatten. Mehr als 200 gehen zunächst leer aus. "Wir hatten mit großem Interesse an der Ticket-Aktion gerechnet - der tatsächliche Ansturm hat dann aber selbst uns noch überrascht", sagt Tourismusmanagerin Maximiliane Richtzenhain.

Nach ihren Angaben gingen weit mehr als 400 E-Mails im Rathaus ein. Sortiert wurde nach dem Motto: Wer zuerst schickt, mahlt zuerst. Aber: "Selbst mit dem Zeitstempel für Punkt 18 Uhr hatten wir mehr Anmeldungen, als wir bedienen konnten, so dass am Ende Sekunden entscheidend für den Zuschlag waren", so Richtzenhain. Fürs Frühjahr will die Stadt nun mindestens eine weitere Fahrt organisieren.

(gut)