Aus Den Vereinen: TV Schwanenberg zeichnet langjährige Mitglieder aus

Aus Den Vereinen: TV Schwanenberg zeichnet langjährige Mitglieder aus

ERKELENZ (RP) Den traditionellen Kameradschaftsabend des TV Schwanenberg nahm Vorsitzender Helmut Morjan nicht nur zum Anlass, sich bei den Organisatoren für die Ausrichtung der Veranstaltung zu bedanken, sondern auch wieder Ehrungen verdienter Mitglieder und die Verleihung von Sport-, sowie Lauf- und Walkingabzeichen vorzunehmen. Geehrt wurden mit dem silbernen Vereinsabzeichen für 25-jährige Mitgliedschaft: Heinz Henning Bar, Anneliese Deckers, Bernd Friedrichs, Irene Hemminghaus, Reinhard Jakobs, Monika Kämpfer, Sven Landmesser und Günter Westermann.

ERKELENZ (RP) Den traditionellen Kameradschaftsabend des TV Schwanenberg nahm Vorsitzender Helmut Morjan nicht nur zum Anlass, sich bei den Organisatoren für die Ausrichtung der Veranstaltung zu bedanken, sondern auch wieder Ehrungen verdienter Mitglieder und die Verleihung von Sport-, sowie Lauf- und Walkingabzeichen vorzunehmen. Geehrt wurden mit dem silbernen Vereinsabzeichen für 25-jährige Mitgliedschaft: Heinz Henning Bar, Anneliese Deckers, Bernd Friedrichs, Irene Hemminghaus, Reinhard Jakobs, Monika Kämpfer, Sven Landmesser und Günter Westermann.

Für 40 jährige Mitgliedschaft erhielten das Vereinsabzeichen in Gold: Karsten Kremers und der Ehrenvorsitzende Hans Hermann Morjan. Für eine 70 jährige Mitgliedschaft wurden Käthe Eigelshoven und Herbert Kamphausen geehrt. Helmut Morjan verlieh noch Sportabzeichen an: Hans Dieter Banken, Gerrit Morjan, Nils und Jan Alexander, Tobias Schiekel, Iris Wilms, Irmgard Esser, Christa Feldges und Helmut Morjan (alle Gold).

Horst Hoof erhielt für die 45. Teilnahme auch noch eine Ehrenplakette. Verliehen wurden auch die Lauf- und Walkingabzeichen. Eine Urkunde für zwei Stunden Walken bekamen: Iris Wilms, Irmgard Esser, Michael Esser. Urkunden für zwei Stunden Nordic Walking erhielten: Christel Spelten, Gerda Hoof, Erika Bar, Edeltraud Morjan, Heike Caspers, Inge Kopka, Hugo Kremers und Friedel Wilms sowie für 1,5 Stunden Laufen: Hendrik Morjan und Jens Landmesser.

(RP)