Krefeld Gericht: Anträge der "Linke" müssen auf Tagesordnung

Krefeld · Das Oberverwaltungsgericht hat per einstweiliger Anordnung entschieden, dass drei Anträge von Linke-Ratsherr Basri Cakir nun doch auf die Tagesordnung der nächsten Ratssitzung gesetzt werden müssen.

(vo)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort