1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Bedburg-Hau-Hasselt: Kindertrödel in Hasselt mit den Heimatfreunden

Bedburg-Hau-Hasselt : Kindertrödel in Hasselt mit den Heimatfreunden

Am morgigen Sonntag, den 3. Juni, laden die Heimatfreunde Hasselt auf dem Schulhof der Grundschule in Hasselt zum alljährlichen Trödelmarkt von und für Kinder ein. Alle Kinder und Eltern sind herzlichst dazu eingeladen und zugleich aufgerufen, ein reichhaltiges und buntes Sortiment an Raritäten, Erinnerungsstücken, Werk- und Bastelarbeiten, Kinderbekleidung sowie Spielzeugen aller Art zum verkaufen und tauschen bereitzustellen.

Standgebühren werden nicht erhoben.

Ab 9 Uhr am Sonntag darf aufgebaut werden, die Anlieferung erfolgt ausschließlich über den Eingang Friedenspfad. Eröffnet wird der Trödelmarkt um 11 Uhr.

Auf dem Schulhofgelände sowie der Schulstraße herrscht absolutes Halte- und Parkverbot für Kraftfahrzeuge. Platzreservierungen durch Abstellen von Kraftfahrzeugen am Vorabend der Veranstaltung sind ebenfalls nicht statthaft. Die Park- und Halteverbotsanordnung auf der Schulstraße wird für diesen Tag mittels Verkehrsschildern angezeigt, des Weiteren sind den Anweisungen des Veranstalters Folge zu leisten.

  • Christina Piron ist die Sprecherin für
    Elternvertreterin Christina Piron : „Das ist kein Zustand“
  • Der Kreis sucht Fachpersonal für Klimaschutz.
    Personalmangel : Ärger um Neueinstellung von Klimaschutzmanagern
  • Eigentümer der Gebäude, wie hier in
    Vier Einrichtungen betroffen : Kette übernimmt Vehreschild-Altenheime

Die Parkplätze in der Straße Friedenspfad (Schulbus- und Lehrerparkplatz, sowie am Dorfplatz an der Kirche) sind zu nutzen.

Für das leibliche Wohl aller Anwesenden wird auch in diesem Jahr wieder von den Heimatfreunden mit Kaffee und Kuchen, alkoholfreien Getränken sowie Gegrilltem gesorgt.

Die Teilnehmer des Trödelmarktes verlassen diesen nach Standplatzaufgabe sauber und unratfrei.

Kommerzielle Händler sind nicht erwünscht!

(RP)