Bedburg-Hau: Feuerwehr rettet hilflose Frau aus Wohnung

Bedburg-Hau: Feuerwehr rettet hilflose Frau aus Wohnung

Aufmerksame Nachbarn haben dazu beigetragen, dass eine allein lebende Seniorin nach einem Sturz schnell aus ihrer hilflosen Lage befreit werden konnte. Die Nachbarn hatten in der Nacht zu Donnerstag gegen 3.40 Uhr die Feuerwehr und den Rettungsdienst alarmiert, weil sie Hilferufe aus der Wohnung der Seniorin hörten. Es stellte sich heraus, dass die Frau neben ihrem Bett gestürzt war und sich selber nicht mehr helfen konnte. Die Einsatzkräfte öffneten schließlich gewaltsam die Wohnungstür. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst halfen sie ihr auf. Die weitere Versorgung wurde durch den Rettungsdienst übernommen.

Im Einsatz waren zwölf Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Die Einsatzleitung hatte Brandmeister Tobias Lamers.

(RP)