1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kalkar: Die Verkehrsführung

Kalkar : Die Verkehrsführung

Die Bauabschnitte 1,2,3,4 und 5 werden aufgrund der geringen Fahrbahnbreiten unter Vollsperrung saniert. Für Ausbau- und Einbauarbeiten müssen die Zufahrten zeitweise gesperrt werden. Die betroffenen Anlieger werden darüber rechtzeitig informiert. Die Bauabschnitte 5 und 6 (Kreisverkehr) sowie Bauabschnitt 7 werden unter Einsatz einer mobilen Baustellenlichtsignalanlage saniert.

Die Zuwegung zur Innenstadt über die Xantener Straße bleibt bei allen Abschnitten erhalten. Der Durchgangsverkehr wird von Kleve kommend mit Fahrtrichtung Xanten ab dem Kreisverkehrs B57 (Klever Straße/ Bahnhofstraße) / B67 (Gocher Straße)/ Altkalkarer Straße über die B67 (Gocher Straße), K27 (Römerstraße), L174 (Uedemer Straße) zur B57 (Xantener Straße) in Kehrum umgeleitet. Der Verkehr von Xanten kommend mit Fahrtrichtung Kleve wird über die gleiche Streckenführung in entgegen geführter Richtung umgeleitet.

Für den Verkehr von Rees/ Niedermörmter beziehungsweise von der B57/ KVP L41/ Talstraße kommend wird eine Umleitung über die L41 (Rheinstraße), K12 (Zum Wisseler See), K18 (Am Bolk/ Berksche Straße) zur B57 eingerichtet.

(RP)