Kleve 33-Jähriger mit Stichverletzung am Bahnhof gefunden

Kleve · Ein 33-jähriger Klever wurde am Freitagnachmittag von einem Passanten am Bahnhofsvorplatz mit schweren Stichverletzungen gefunden. Der Zeuge alarmierte die Rettungsstelle. Die Polizeibeamten fanden den 33-Jährigen, der eine Stichverletzung im Rippenbereich aufwies und in ein Krankenhaus gebracht wurde.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort