Kevelaer: Theateraufführung "Der Prinz und der Bettelknabe"

Kevelaer : Theateraufführung "Der Prinz und der Bettelknabe"

Die Theater-AG der Oberstufe des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums Kevelaer spielt im Bühnenhaus.

Die historische Satire "Der Prinz und der Bettelknabe" wird am morgigen Mittwoch, 20. September, sowie am Donnerstag, 21. September, im Konzert- und Bühnenhaus aufgeführt.

Es geht um zwei Jungen, die durch einen Zufall vertauscht werden, und das hat weitgreifenden Folgen. An einem Herbsttag in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts werden in London zwei Knaben geboren. Tom Canty im Elendsviertel der Stadt und Prinz Edward, der langersehnte Thronfolger, im königlichen Palast. Eines Tages lernen sich die beiden durch einen Zufall im Palast kennen und tauschen zum Spaß ihre Kleider.

Vor dem Spiegel erkennen die verblüfften Jungen, wie sehr sie sich ähneln. Noch bevor der Kleidertausch wieder rückgängig gemacht werden kann, wird Prinz Edward in Toms Lumpen von der Palastwache davongejagt und bekommt bald das harte Los seiner Untertanen am eigenen Leib zu spüren, während der Bettelknabe im Palast auf die Königskrönung vorbereitet wird. Kann der Prinz noch rechtzeitig beweisen, dass er der rechtmäßige König ist?

Die Aufführungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Eintrittskarten für die beiden Vorstellungen können im Sekretariat des Gymnasiums oder in der Bücherstube Aengenheyster zu einem Preis von zwei Euro erworben werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE