1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Haan: Neue Häuser am Haaner Bachtal

Haan : Neue Häuser am Haaner Bachtal

Jahrelang rottete das ehemalige Jugendfreizeitheim der Evangelischen Kirche an der Zwengenberger Straße vor sich hin. Zur Jahrtausendwende war kaum noch eine Fensterscheibe heil geblieben. Bis es letztlich verriegelt und mit Brettern verrammelt wurde, tobten Jugendliche in dem Gebäude herum und zerstörten es von innen. Regelmäßig alarmierten Anwohner die Polizei. Der Kirchenkreis Düsseldorf verkaufte die alte Herberge 2002 an einen Investor, der den maroden Altbau aus den 1950er Jahren schließlich vor einigen Jahren abriss. Das Gelände lag seitdem brach.

Jetzt hat die Nordic Construction Company (NCC) begonnen, dort direkt am Haaner Bachtal insgesamt 16 Wohnhäuser zu errichten. Der aktuelle Bebauungsplan "Zwengenberger Straße" (Nr. 18b) ist bereits seit 1999 gültig. Jetzt entstehen in einem ersten Bauabschnitt zunächst vier Doppelhaushälften und vier moderne Reihenhäuser. Die Neubauten entstehen auf Kaufgrundstücken von 210 bis 496 Quadratmetern Größe. Die Wohn- beziehungsweise Nutzfläche soll 141 und 171 Quadratmeter betragen. Acht weitere Häuser mit zwei Stockwerken sowie Gartenetage zum Haaner Bachtal hin sollen in einem zweiten Bauabschnitt folgen.

NCC als Tochterunternehmen eines der größten skandinavischen Bau- und Immobilienkonzerne entwickelte bereits das Wohngebiet "Alte Schule" in Gruiten, in dem elf Neubauten errichtet wurden.

(pjj)