Haan: Bewerbung: Form wichtig

Haan: Bewerbung: Form wichtig

"Bei der Auswahl der Bewerber achten wir nicht in erster Linie auf Abitur oder Realschulabschluss. Wichtig ist für uns die Form der Bewerbung", betont Dominik Hinzen. Wenig Verständnis hat der Leiter Marketing und Kommunikation bei Bohle für schlechte Noten in "relevanten Schulfächern" wie Deutsch, Englisch und Mathematik und viele Fehlstunden in den Kopfnoten.

"Auch unseren wirklich kleinen Test mit Währungsumrechnung, Dreisatz und Übersetzung ins Englische hat schon lange niemand mehr fehlerfrei bestanden", ergänzt Personalreferentin Meike Deister. Ist das Schreiben dann noch an die falsche Firma gerichtet oder wird ein Urlaubsfoto mitgeschickt, muss sich der Bewerber nicht wundern, wenn er unter rund 150 Mitstreitern aussortiert wird.

(RP)