1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Uedem-Uedemerbruch: Wilfried Lange bei Uedemerbrucher Kirmes inthronisiert

Uedem-Uedemerbruch : Wilfried Lange bei Uedemerbrucher Kirmes inthronisiert

Programm beginnt Samstag, Montag übergibt Ralf Kerkmann das Zepter. Wegen Straßensperrung wird Anreise mit Rad empfohlen.

Am kommenden Wochenende startet wieder die Uedemerbrucher Kirmes. Zur Kirmeseröffnung am Samstagabend (gegen 20 Uhr ist der Freibier-Fassanstich durch König Ralf Kerkmann und seinen Nachfolger Wilfried Lange) konnte erstmals die Coverband "Treasure" für die Summer-Dance-Night gewonnen werden. Karten sind im Vorverkauf bei der Volksbank an der Niers Geschäftsstelle Uedem, der Aral-Tankstelle Uedem, in der Gaststätte Praest in Uedemerbruch und bei den Mitgliedern des Musikvereins und der Jungschützen Uedemerbruch zum Preis von 6 Euro erhältlich.

Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 8 Euro. Der Sonntagmittag steht ab 14.30 Uhr erneut im Zeichen der Familie. Für die Kinder wird wieder eine Spielstraße angeboten und es werden Freikarten für die Uedemerbrucher Kinder und Kinder der Mitglieder der St.-Hubertus-Schützen (bis zu einem Alter von 10 Jahren) ausgegeben. Des Weiteren sorgt das Team von Festwirt Werner Croonenbroek mit Kaffee und Kuchen sowie kühlen Getränken für das leibliche Wohl der Gäste.

  • Im vergangenen Jahr gelangen trotz Corona
    Nach Verzicht auf Schützenfeste : Schausteller planen „Pop-Up-Kirmes“ in Dormagen
  • Absage der Düsseldorfer Kirmes : Im Wechselbad der Gefühle
  • 1. Brudermeister der Schützen Daniel Gebauer
    Brauchtum in Mettmann : Schützen feiern 2021 digitales Fest

Am Montag finden die Amtswechsel der Würdenträger statt. Hierbei blicken König Ralf Kerkmann und seine Frau Uschi auf ein abwechslungsreiches und erfolgreiches Königsjahr zurück. Herauszuheben ist neben dem gelungenen Schützenfest 2014 der Bezirkskönigstitel auf Scheibe und damit verbunden, die Teilnahme am Bundesschützenfest in Kerkrade. Mit viel Spaß begleitete der Thron das Königspaar auch zum Bezirksschützenfest, zur Uedemerfelder Knollenkirmes mit Bauernolympiade, zum Labbecker Schützenfest, dem Wardter Oktoberfest, zum Herbstfest des Bezirksverbandes Kleve, zu zwei Winterfesten, dem Osterfeuer und dem Landesschützenfest in Straelen.

Nach der Schützenmesse am Montag wird der neue König Wilfried Lange, seines Zeichens Major der Schützenbruderschaft, mit seiner Frau Bärbel die Amtsgeschäfte übernehmen. Dazu werden sie bereits früh auf den Beinen sein, da sich der Musikverein "Heimatklänge" das obligatorische Wecken der Uedemerbrucher Bürger nicht nehmen lässt. Kinderkönig Jonas Neu wird von der neuen Kinderkönigin Hannah Wehren abgelöst. Beide schießen mittlerweile aktiv in der Infrarotklasse der Schießabteilung.

Zum Dämmerschoppen wird wie auch am Dienstag die bekannte Tanzkapelle "The Atomics" im Festzelt für gute Laune sorgen. Im Uedemerbrucher "Löwenzahnstadion" werden am Dienstag gegen 18 Uhr das traditionelle Fahnenschwenken und die anschließende Parade stattfinden, bevor die befreundeten Vereine zum Königsgalaball aufmarschieren. Zu den Veranstaltungen vom Sonntag bis zum Dienstag wird kein Eintritt erhoben. Aufgrund der Vollsperrung der L77 zwischen Uedem und Uedemerbruch wegen Bauarbeiten empfiehlt es sich, für die Kirmesveranstaltungen den Alleenradweg auf der Trasse der alten Bahn mit dem Fahrrad zu nutzen.

Der gut ausgebaute Radweg mit seiner langen Abfahrtsrampe in Uedemerbruch ist eine sichere Alternative zu den Umgehungen mit dem Auto.

(RP)