1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Kitas in Uedem werden bei Projekten von Gelsenwasser gefördert

Ruheraum und Hochbeet : Kitas in Uedem werden bei Projekten gefördert

Zwei Kindergärten in Uedem werden finanziell gefördert. Das hat jetzt die Gelsenwasser-Stiftung mitgeteilt. Sie betreibt das Bildungsprojekt „von klein auf“ und fördert damit Kindergärten und Schulen.

Mit den Entscheidungen der aktuellen Jurysitzung geht das neunte Jahr des Projekts zu Ende. In diesem Zeitraum erhielten Schulen und Kindergärten in der Region Förderungen von 3,34 Millionen Euro. Aktuell hat die Jury für 63 Projekte die Finanzierung mit insgesamt 96.324 Euro bewilligt.

In Uedem mit 1000 Euro gefördert wird das Familienzentrum Kunterbunt mit dem Projekt „In der Ruhe liegt die Kraft“. Ein Entspannungsraum soll den Kindern dort als Rückzugsort dienen. Diese gestalten den Raum auch durch eigene Ideen.

Fördergeld in Höhe von 800 Euro gibt es für die Kita Regenbogen und das Projekt „Der kleine Gärtner“. Auf dem Außengelände der 2019 gegründeten Kita wurde ein Hochbeet gemauert. Gemeinsam mit Kindern, die in einer AG mitmachen, soll dort ein Gemüsebeet entstehen. Es gibt auch noch eine freie Fläche, auf der eine Wildblumenwiese wachsen soll, auch Obstbäume fehlen noch.

Alle Projekte sind unter www.vonkleinaufbildung.de im Detail aufgeführt. 2021 stehen wieder 93.000 Euro für neue Projekte zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist endet am 26. Februar. In der Jury, die über die Förderung der Anträge entscheidet, arbeitet die Gelsenwasser-Stiftung mit Vertretern aus dem Bildungsbereich zusammen. Förderberechtigt sind Einrichtungen des Elementarbereichs, zum Beispiel Kindergärten, Grundschulen und allgemeinbildende weiterführende Schulen bis zur Sekundarstufe I aus insgesamt 79 Kommunen im Versorgungsgebiet der Gelsenwasser-Unternehmen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Anträge können ausschließlich über die Internetseite unter www.vonkleinaufbildung.de eingereicht werden. Das Projektbüro, Jennifer Kownatzki, ist für Fragen rund um „von klein auf“ unter der Telefonnummer 0209 708-456 oder unter info@vonkleinaufbildung.de erreichbar.