1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Unfall mit schwerverletzter Person in Holzweiler

Erkelenz : Unfall mit schwerverletzter Person in Holzweiler

Bei einem Unfall auf der Kreuzung zwischen Landstraße 117 und 19 wurde ein 65-jähriger Mann aus Bedburg schwer verletzt. Ein Erkelenzer (40) blieb unverletzt.

Am Sonntag, 2. Dezember, fuhr gegen 13.40 Uhr ein 40-jähriger Mann aus Erkelenz mit
seinem Pkw die Landstraße 117 aus Richtung Katzem kommend in Richtung Holzweiler. Zur
selben Zeit fuhr ein 65-jähriger Mann aus Bedburg mit seinem Pkw auf der Landstraße 19 in
Richtung Erkelenz. Als der 40-Jährige mit seinem Wagen die Landstraße überqueren wollte,
kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen des Bedburgers. Durch die Wucht des Aufpralls
erlitt der 65-Jährige schwere Verletzungen und musste nach notärztlicher Versorgung an der
Unfallstelle mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Erkelenzer Krankenhaus gebracht werden. Der Erkelenzer blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und wurden abgeschleppt. Ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten beseitigte die Feuerwehr.

(ape)