Duisburg: Raub auf Erotik-Shop: 33-Jähriger stellt sich

Duisburg : Raub auf Erotik-Shop: 33-Jähriger stellt sich

Der Raub auf einen Erotik-Shop in der Duisburger Innenstadt am Donnerstag, 4. Oktober, ist aufgeklärt. Bereits einen Tag nach dem Überfall stellte sich der 33-jährige Täter der Polizei und gab die Tat zu, da er zurück in den Knast wolle.

Der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretene Mann, der das Geld nach Angaben der Polizei für Drogen benötigte, war erst im Juli 2012 aus der Haft entlassen worden. Jetzt kam er erneut vor den Richter, der Haftbefehl erließ.

Mehr von RP ONLINE