1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Mann fasst Frau von hinten und begrapscht sie

Übergriff in Hochemmerich : Grapscher greift Frau in Duisburg an

In der Nähe der Eventhalle Rheinhausen ist es am Donnerstag zu einem Übergriff gekommen. Ein unbekannter Mann kniete sich auf eine Frau und begrapschte sie.

Einen schrecklichen Moment musste eine 19-Jährige am Donnerstag Abend auf der Friedrich-Alfred-Straße erleben. Als sie gegen 20.45 Uhr in Höhe der Eventhalle Rheinhausen unterwegs war, griff sie ein Mann an. Er zog sie nach Polizeiangaben in ein Gebüsch.

Dabei verlor die junge Frau ihr Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Doch anstatt von seinem Opfer abzulassen, kniete sich der Mann auf sie und fasste ihr in den Intimbereich. Die Frau wehrte sich und konnte wegrennen.

Die Polizei sucht nun einen etwa 30 Jahre alten, zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter großen Mann. Er soll kurze, dunkle, unfrisierte Haare und einen Dreitagebart getragen haben und bei dem Überfall mit einer schwarzen Jacke, ähnlich einer Regenjacke, und blauer Jeans bekleidet gewesen sein.

Das Kriminalkommissariat 12 nimmt Hinweise von Zeugen unter 0203 280-0 entgegen.

(woa)