Düsseldorf-Stadtmitte: Maskierter überfällt Spielhalle

Düsseldorf-Stadtmitte : Maskierter überfällt Spielhalle

Donnerstag um 7 Uhr hat ein mit einem Schal maskierter Mann die Spielhalle an der Bismarckstraße überfallen. Mit einer Schusswaffe in der Hand forderte der Mann von der Angestellten die Einnahmen.

Die Frau war so überrascht, dass sie nicht sofort reagierte. Der Täter griff deshalb selbst in die Kasse und steckte mehrere hundert Euro ein. Anschließend sperrte er die Frau und einen weiteren Zeugen in die Toilette ein. Die 59-jährige Angestellte rief mit ihrem Mobiltelefon sofort die Polizei.

Der deutschsprachige Täter ist etwa 175 bis 180 Zentimeter groß und kräftig. Zur Tatzeit trug er dunkle Kleidung. Hinweise an die Polizei unter 8700.

(ots/efie)
Mehr von RP ONLINE